:: IBS :: Interessante Bücher Selektieren :: Empfang | Kontakt | Impressum :: Finde nur [ englische | deutsche | französische ] :: Alle Sprachen :: Alle Autoren :: Alle Titel :: Alle Kategorien :: Kategorien [ Aktuelle Kontraversen | Wirtschaft | Roman | Hardware | Geschichte | Internet | Liberty | mathem. Zeitvertreib | Mathematik | Philosophie | Psychologie | Politische Philosophie | Politik | Wissenschaft | Softwareentwicklung ]

Type first few letters of name: Autor Titel


Taschenbuch und Briefe an einen Freund

Otto Weininger

Finde dieses Buch bei buch7.de | eurobuch.com | buchhandel.de | books.google.com ASIN=111352748X, Category: Philosophy, Language: D, cover: PB, pages: 106, year: 2009.

Online.

Hier nur ein paar wenige Zitate:

"Die Kunst schafft, die Wissenschaft zerstört die sinnliche Welt; darum ist der Künstler erotisch und sexuell, der Wissenschaftler asexuell. Die Optik zerstört das Licht."

"Die Diskontinuität im Zeitverlaufe ist das Unsittliche an ihm."

"Reisen ist unsittlich, weil es Aufhebung des Raumes im Raume sein soll."

"Es ist unsittlich, zu fragen, zu bitten."
– p64


"Ich war auf dem Wege aufwärts, aber ein Weib hat mich niedergezogen . . ."
-- August Strindberg, a friend of OW, in a letter (contained in the online book linke above)