:: IBS :: Interessante Bücher Selektieren :: Empfang | Kontakt | Impressum :: Finde nur [ englische | deutsche | französische ] :: Alle Sprachen :: Alle Autoren :: Alle Titel :: Alle Kategorien :: Kategorien [ Aktuelle Kontraversen | Wirtschaft | Roman | Hardware | Geschichte | Internet | Liberty | mathem. Zeitvertreib | Mathematik | Philosophie | Psychologie | Politische Philosophie | Politik | Wissenschaft | Softwareentwicklung ]

Type first few letters of name: Autor Titel


Anknüpfend an eine Bemerkung über James Joyce

Karl Ballmer, Peter Wyssling (Herausgeber), Martin Cuno (Herausgeber)

Dieses Buch bei Amazon.de kaufen oder versuchen Sie Amazon.com in den U.S.A., Amazon.co.uk in England, Amazon.ca in Canada, Amazon.fr in Frankreich, Amazon.it in Italien, Amazon.es in Spanien. ASIN=3930964236, Category: Philosophy, Language: D, cover: PB, pages: 42, year: 1996.

According to rumors, KB wrote this essay when someone told him that to write literature like James Joyce did, were no longer possible. To prove him wrong KB just wrote it. :) Of course the essay is not about JJ. (the named Joyce doesn't even appear in the text; only in the title.) I've read KB's JJ it with delight!

Im folgenden ein paar - von IBS - ausgewählte Zitate:

Notes: Karen Swassjan translated KB's essay "Anknüpfend an eine Bemerkung über James Joyce" into Russian; see (russian) publication list (it is contained in no. 7: K. Ballmer, Lamone, 1951.02.21 (Requiem for Eberhard Grizebahu), Moskau, 2005., Ed. «Evidentis», (Übersetzung, Nachwort, Anmerkungen).


Kurzbeschreibung

Ein eigentümlicher Text [aus dem Jahre 1951], der belletristisch erzählte Elemente aus Ballmers Tessiner Leben mit der Suche nach "Formeln" verknüpft, auf die "der Vor- und Nachwitz der Menschenleute angewiesen" ist.

Dieses Buch bitte direkt und versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands) bei www.edition-lgc.de bestellen.