:: IBS :: Interessante Bücher Selektieren :: Empfang | Kontakt | Impressum :: Finde nur [ englische | deutsche | französische ] :: Alle Sprachen :: Alle Autoren :: Alle Titel :: Alle Kategorien :: Kategorien [ Aktuelle Kontraversen | Wirtschaft | Roman | Hardware | Geschichte | Internet | Liberty | mathem. Zeitvertreib | Mathematik | Philosophie | Psychologie | Politische Philosophie | Politik | Wissenschaft | Softwareentwicklung ]
Type first few letters of name: Autor Titel


Irrthümer und Wahrheit, oder Rückweiß für die Menschen auf das allgemeine Principium aller Erkenntniß (1782)

Ludwig von Saint-Martin (Autor), Matthias Claudius (Übersetzer)

Dieses Buch bei Amazon.de kaufen oder versuchen Sie Amazon.com in den U.S.A., Amazon.co.uk in England, Amazon.ca in Canada, Amazon.fr in Frankreich, Amazon.it in Italien, Amazon.es in Spanien. ASIN=3487126532, Category: Philosophy, Language: D, cover: HC, pages: 630, year: 1782(2004). Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Delicious hinzufügen Zu Google +1 hinzufügen Zu Google hinzufügen Zu Mister Wong hinzufügen

Aus dem Französischen (Œuvres comlémentaires et Etudes Saint-Martiniennes) von Matthias Claudius; Reprint: Olms, Hildesheim 2004.

Louis-Claude de Saint-Martin (1743—1803), der 'unbekannte Philosoph', bekämpfte den Sensualismus und Materialismus. Diesen Anschauungen stellte er seinen Glauben an die schöpferische Kraft des Menschen entgegen, den er als Gedanken Gottes begriff. Seine Philosophie hat stark auf die deutsche Theosophie der Romantik gewirkt, besonders auf Franz v. Baader und über diesen auf Schelling. Seine Schriften, die teilweise von Matthias Claudius G.H. von Schubert und Varnhagen von Ense ins Deutsche überzetzt wurden, übten Ihren Einfluß auf Friedrich Schlegel, in der französischen Literatur auf Balzac, Mme de Staël und Joseph de Maistre aus. Seine Werke werden hier mit Anmerkungen, Einleitungen, Verzeichnissen und Registern aus der Feder des bekannten Saint-Martin-Forschers Robert Amadou wieder vorgelegt. Für die Literaturwissenschaft und Philosophie ist Saint-Martin von großem Interesse. Sein Einfluß auf die Gedanken und das Leben vieler Menschen ist heute noch wirksam.


Buchbesprechung © (2009) by interesting-books-selector.com

Dieses Buch von Saint-Martin war eine der beiden Quellen der Erkenntnissaktforschung Karl Ballmers. (Die zweite Quelle war "Die Geheimwissenschaft im Umriss" von Rudolf Steiner.)

    "Im Zeitalter Freuds wird man von dieser beträchtlich unanständigen Angelegenheit in einem anderen Stil sprechen müssen, als dies ein ahnend Wissender noch im Zeitalter der französischen Revolution mußte, der französische Mystiker Saint-Martin, dem der Wandsbeker-Bote Matthias Claudius in Deutschland zur Publizität verhalf, durch die Übersetzung des Buches "Des erreurs et de la vérité". Saint-Martin spricht von einem gewissen Vorgang im kosmogonischen Prozesse bei der erstmaligen Verkörperung der Seelenmonaden in irdischen Leibern, die ihnen der Urmensch zur Verfügung stellte..."

    - - Zitat aus "Deutsche Physik — von einem Schweizer" von Karl Ballmer

    "... Saint-Martin erscheint uns am Ende des 18ten Jahrhunderts, wegen seiner Grösse und seiner geistigen Isolierung, wie der letzte Repräsentant der antiken Weisheit, der « letzte Eingeweihte », sagt Rudolf Steiner ..."

    - - Zitat (Übersetzung aus dem Französischen interesting-books-selector.com) aus der Buchbesprechung " Qui est le crocodile : Lucifer ou Satan ? " von Simone Rihouët-Coroze (das Buch ist vergriffen; scheint auch gebraucht unauffindbar; es gab wahrscheinlich keine deutsche Übersetzung).


Der Schlüssel zu diesem Buch ist "Apodiktische Erklärung über das Buch: Irrthum und Wahrheit vom Verfasser selbst"
Empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang auch die Lektüre von Der Genitiv 'Anthroposophie Rudolf Steiners' von Rüdiger Blankertz (der eigentliche Titel lautet: "Wessen Anthroposophie? - Die 'Anthroposophie Rudolf Steiners' als Erkenntnisproblem".)
Der Genitiv ist Zeugungsfall.
Biographisches zu Saint-Martin:
- Nekrolog. Louis Claude de SAINT-MARTIN (INTELLIGENZBLATT Der ALLGEM. LITERATUR-ZEITUNG Num. 121. Mittwoche den 1ten August 1804.)

- "Lebensbeschreibung von Louis Claude de Saint-Martin" von A. W. Sellin

- Real-Encyklopädie für protestantische Theologie und Kirche, Matter, 1860

Mehr (erweiterte Seite anzeigen) ...


Want to buy a different edition or a book not found in our catalogue? If you know the 10-digit ISBN or ASIN, enter it here (without any spaces and dashes) and click Submit to generate a generic link to Amazon:
To search a book author or title keyword in our catalogue, please use keyword search. Copyright (2004-2016) by interesting-books-selector.com (IBS); last script update: 07-Jun-2016; webdesign by otolo.com

Datenschutzerklärung: Wir verwenden keine Cookies für das Sammeln von persönlichen Informationen von dieser WebsiteHaftungsausschluss (und Impressum)
Advertisements :: Music for the Inquiring Mind and the Passionate Heart: LEO RECORDS :: (Multilingual) Find a free host and make friends while travelling internationally: beWelcome.org (BW) :: (German only) Finden Sie einen Reisepartner - einfach, gratis und ohne Registrierung: reisepartner-gesucht.de :: (Multilingual) Get your encrypted mailbox for free: Tutanota.com