:: IBS :: Interessante Bücher Selektieren :: Empfang | Kontakt | Impressum :: Finde nur [ englische | deutsche | französische ] :: Alle Sprachen :: Alle Autoren :: Alle Titel :: Alle Kategorien :: Kategorien [ Aktuelle Kontraversen | Wirtschaft | Roman | Hardware | Geschichte | Internet | Liberty | mathem. Zeitvertreib | Mathematik | Philosophie | Psychologie | Politische Philosophie | Politik | Wissenschaft | Softwareentwicklung ]
Type first few letters of name: Autor Titel


Von Athen bis Auschwitz: Betrachtungen zur Lage der Geschichte

Christian Meier

Dieses Buch bei Amazon.de kaufen oder versuchen Sie Amazon.com in den U.S.A., Amazon.co.uk in England, Amazon.ca in Canada, Amazon.fr in Frankreich, Amazon.it in Italien, Amazon.es in Spanien. ASIN=3423343230, Category: Philosophy, Language: D, cover: PB, pages: 235, year: 2006. Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Delicious hinzufügen Zu Google +1 hinzufügen Zu Google hinzufügen Zu Mister Wong hinzufügen

"Der europäische Sonderweg, der schließlich in Auschwitz münden sollte, habe schon in der griechischen Antike begonnen, mit dem Aufkommen von Öffentlichkeit, Freiheit und Gleichheit."
-- Zitat von Perlentaucher.de, Buchnotiz zu : Frankfurter Rundschau, 12.08.2002

Kurzbeschreibung
Wie können wir unser historisches Erbe verstehen und für die Zukunft nutzbar machen? Christian Meier vermittelt anregende Einsichten.

Christian Meier gehört zu den wenigen deutschen Historikern, die sich über den engeren Rahmen ihres Fachgebietes hinaus einen Blick für das Ganze der Geschichte bewahrt haben. In seinem Buch wagt er eine Bilanz der europäischen Geschichte bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts.

Welche Beziehung können heutige Gesellschaften noch zu dem historischen Erbe von dreitausend Jahren herstellen? Wie können wir den Weg Europas von Athen bis Auschwitz verstehen? Welche besondere Verantwortung haben wir als Zeitgenossen innerhalb historischer Prozesse?

Meiers Antworten auf diese Fragen sind zugleich die geschichtsphilosophische Summe eines großen Historikers. »Wir können nicht zurück, sondern nur nach vorn, und dahin sollten wir unseren Weg suchen; wobei freilich nicht alles Frühere schon überholt, geschweige denn uninteressant ist.«

Über den Autor
Christian Meier ist Professor em. für Alte Geschichte in München und Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Er hat den Untergang der Römischen Republik und die Eigenart ihrer Verfassung, die Herausbildung der griechischen Besonderheit sowie die attische Demokratie und ihre Kultur erforscht. Sein Interesse gilt aber auch der Darstellung von Geschichte heute. Seine Veröffentlichungen haben im In- und Ausland bei einem breiten Publikum Beachtung gefunden, vor allem sein Caesar und sein großes Buch über Athen.


Want to buy a different edition or a book not found in our catalogue? If you know the 10-digit ISBN or ASIN, enter it here (without any spaces and dashes) and click Submit to generate a generic link to Amazon:
To search a book author or title keyword in our catalogue, please use keyword search. Copyright (2004-2016) by interesting-books-selector.com (IBS); last script update: 07-Jun-2016; webdesign by otolo.com

Datenschutzerklärung: Wir verwenden keine Cookies für das Sammeln von persönlichen Informationen von dieser WebsiteHaftungsausschluss (und Impressum)
Advertisements :: Music for the Inquiring Mind and the Passionate Heart: LEO RECORDS :: (Multilingual) Find a free host and make friends while travelling internationally: beWelcome.org (BW) :: (German only) Finden Sie einen Reisepartner - einfach, gratis und ohne Registrierung: reisepartner-gesucht.de :: (Multilingual) Get your encrypted mailbox for free: Tutanota.com